Fitteste Firmen im Kreis Kleve geehrt

Erstmalig hatten der KreisSportBund Kleve, die Barmer GEK und die Volksbank an der Niers in diesem Jahr den Wettbewerb „Fitteste Firma im Kreis Kleve“ ausgeschrieben. Mit dieser Aktion wurde den Firmen die Möglichkeit geboten, sich als Team gemeinschaftlich den vielseitigen sportlichen Herausforderungen des Sportabzeichens zu stellen und sich mit der Konkurrenz zu messen. Das Grundprinzip des Wettbewerbs bestand darin, als Firma so viele Sportabzeichen wie möglich zu sammeln. Maßgeblich für die Platzierung war der prozentuale Anteil der erreichten Sportabzeichen innerhalb der einzelnen Firma.
 

In der Kategorie bis 100 Mitarbeiter wurden folgende Firmen geehrt:

1. Platz   Firma Michels GmbH aus Geldern
2. Platz   Firma Bruker Elemental GmbH aus Kalkar

 
In der Kategorie über 100 Mitarbeiter hießen die Sieger:


1. Platz   Firma Voortmann Steuerungstechnik aus Issum
2. Platz   KHS GmbH aus Kleve
3. Platz   Finanzamt Kleve
 

Die Firmen freuten sich über ihre erreichten Leistungen, die mit einem von der Volksbank an der Niers gestifteten Geldpreis belohnt wurden.

Ansprechpartner

Daniela Rogmann

Tel.: 02831-92830-22

E-Mail: ed.evelk-bsk@nnamgor.d

News

13.09.2018 14:20

Workshop „Erweiterung/Gestaltung von Rehasportangeboten im Verein“

Am Donnerstag, 27. September, lädt der Kreissportbund Kleve alle interessierten Personen zu einem Workshop zum Thema „Erweiterung/Gestaltung von Rehasportangeboten im Verein“ in die neuen Räumlichkeiten in Geldern ein.

Weiterlesen …

14.06.2018 15:43

Infoveranstaltung „Sport und Gesundheit und „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“

Am Donnerstag, 28. Juni, wird im Wellnesshotel Till Moyland von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr, eine Informationsveranstaltung zu dem Thema Sport und Gesundheit und zum Programm „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“ des Landessportbund stattfinden.

 

Weiterlesen …

14.06.2018 15:24

Aktionstag "Aktiv aus dem Stimmungstief"

Am Dienstag, 19.06. findet von 13:00-17:00 Uhr in der LVR-Klinik in Bedburg-Hau, der Aktionstag „Aktiv aus dem Stimmungstief“ statt.

Weiterlesen …