Besuch des Westfälischen Cricket Verbunds beim TSV Wachtendonk Wankum

17.09.2019 12:14

Im Rahmen der Summer Games des TSV Wachtendonk Wankum am 07.09.2019 organisierte die Abteilung Integration des KSB Kleve zusammen mit der Initiative „Mit♥Menschen Wachtendonk“ sowie dem Organisator des TSV WaWa ein Training des Westfälischen Cricket Verbunds. Frau Da Costa-Ramacher hatte den Impuls für die Umsetzung gegeben, da es in ihrem Arbeitsumfeld eine Vielzahl an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte gibt, die diesen Sport aus ihrem Heimatland kennen. Frau Töpper, die Geschäftsführerin des TSV WaWa, hat sich der Idee angenommen und den Kontakt zum KreisSportBund Kleve aufgenommen. Ziel der Aktion war es, den Cricket Sport bei den Besuchern der diesjährigen Summergames vorzustellen. Herr Grenda, 1. Vorsitzende des Westfälischen Cricket Verbunds, nahm sich persönlich der Sache an und stattete dem TSV WaWa einen Besuch ab. Im Gepäck hatte er neben dem Equipment, welches für den Cricket Sport benötigt wird, jede Menge interessante Informationen über den populären Sport. Im Rahmen einer kleinen Übungseinheit, demonstrierte er gemeinsam mit den Freiwilligen der „Mit♥Menschen Wachtendonk“ einige Übungsschläge für das Publikum. Im Anschluss darauf lud er zu einem freien Ausprobieren auf dem Kunstrasenplatz ein. Das Angebot zog einige kleine und große Interessenten an. Weitere Aktionstage mit dem TSV WaWa und der Initiative „Mit♥Menschen Wachtendonk“ sind denkbar, um den Cricket Sport im Kreis bekannter zu machen. Ein großer Dank gilt Herrn Grenda, der diese Aktion erst möglich gemacht hat.

Zurück

  • KSB Kleve
  • Aktuelles
  • Besuch des Westfälischen Cricket Verbunds beim TSV Wachtendonk Wankum