Workshop: REHASPORT als neues Thema im Verein

06.04.2017 10:45

Workshop „REHASPORT: Neues Thema im Sportverein“

im Rahmen des Förderprogrammes „Bewegt GESUND bleiben in NRW!“

 

Viele Sportvereine haben bereits gesundheitsorientierte Angebote in das Vereinsleben integriert. Der Rehasport als abrechnungsfähige Leistung mit den Krankenkassen bietet für Vereine eine große Chance, ihr Spektrum im Bereich der Bewegungs- und Gesundheitsförderung zu erweitern. Bevor man jedoch mit dem Rehasport starten kann, müssen grundsätzliche Rahmenbedingungen und Kriterien geklärt werden.  

Der KreisSportBund Kleve e.V. lädt interessierte Sportvereine aus den Kreisen Kleve und Wesel herzlich ein, relevante Fragestellungen zu dem Thema im Rahmen eines kurzen Workshops zu behandeln. Die Veranstaltung findet statt am:

 

Donnerstag, den 18. Mai 2017

von 18.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

im Mariensaal des Hotel Klostergarten, Sonnenstr. 35, 47623 Kevelaer

 

Im Workshop können folgende Themen und Fragestellungen gemeinsam diskutiert und entwickelt werden:

 

  • Welche gesetzlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen im REHASPORT müssen beachtet werden?
  • Wie könnte die Bearbeitung dieses Themas im Verein ablaufen?
  • Mit welchen Partnern könnten Kooperationen geschlossen werden (z. B. andere Vereine, Senioreneinrichtungen etc.)?
  • Mit welchen Einnahmen bzw. Ausgaben ist zu rechnen?
  • Welche bestehenden Voraussetzungen können genutzt werden (z.B. Hallenzeiten, Zusammenarbeit mit Ärzten, Aufbau auf vorhandene Lizenzen)?
  • Informations- Beratungs- und Unterstützungsleistungen des LSB NRW und der SSB/ KSB/ FV

 

Ihr Referent ist Rainer Peters vom Landessportbund Nordrhein-Westfalen.

 

Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt.

 

Die Veranstaltung wird unterstützt vom Landessportbund NRW, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW und der VIACTIV Krankenkasse.

 

Anmeldungen bitte schriftlich bis zum 08.05.2017 per Mail, Fax oder Post an:

KSB Kleve, Kevelaerer Str. 53, 47626 Kevelaer, Sarah Ising, @gnisi.sksb-kleve.de

 

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass Veranstaltungen zum Thema „Rehabilitation“ in diesem Jahr ausschließlich durch den KSB Kleve angeboten werden. Veranstaltungen zum Thema „Prävention“ werden ausschließlich durch den KSB Wesel angeboten. Um allen Vereinen den Zugang zu beiden Themen zu ermöglichen, werden die Präventions- und Reha-Veranstaltungen kreisübergreifend beworben.

 

 

Zurück

KSB Kleve > Aktuelles > News