#trotzdemSPORT

30.11.2020 23:12

Initiative für den Sport in Zeiten von Corona

KSB ruft Vereine zum Mitmachen auf

Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB) bündelt zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen seine Anstrengungen für den Sport in Zeiten von Corona unter der Initiative #trotzdemSPORT (https://www.lsb.nrw/trotzdemsport).

 

Die Initiative soll u.a. durch Anregungen und finanzielle Förderungen mit dazu beitragen, dass auch in den kommenden Wochen und Monaten möglichst viele Menschen verantwortungsvoll und sicher Sport (weiter)ausüben können.
Auf den Seiten des LSB sind beispielsweise pandemiekonforme Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche zu finden. Zudem finden sich Online-Sportkurse zum Mitmachen, sowie Tipps und Tutorials zum Erstellen digitaler Sportangebote, oder Best-Pratice Beispiele aus Vereinen und Bünden. Förderungen, welche als Teil der Corona-Hilfen beantragt werden können, sind ebenfalls übersichtlich dargestellt.

 

Der KreisSportBund Kleve beteiligt sich mit verschiedenen Aktionen an der Initiative.

 

Mit der nachfolgend beschriebenen Aktion möchte der KSB verdeutlichen, dass der Sport kein Teil des Problems ist, sondern im Rahmen geltender Vorgaben Teil der Lösung sein kann.
Dafür ruft der KreisSportBund Kleve seine Mitgliedsvereine dazu auf, ihre aktuellen Aktivitäten zu dokumentieren (Foto oder Video) und an den KSB zu senden. Ganz gleich ob Individualsport im Wald, Training im virtuellen Raum, oder Staffelrallyes zu Fuß bzw. auf dem Rad/Pferd, jeder Beitrag ist willkommen.

 

Aus den eingegangenen Inhalten soll ein kurzer Imagefilm produziert werden, der im Rahmen der landesweiten Öffentlichkeitskampagne werbewirksam die Interessen des Sports unterstützt. Um die Initiative auf möglichst breiter Fläche zu unterstützen wäre der zusätzliche Upload über die vereinseigenen sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter, etc.) unter den Hashtags #trotzdemSPORT und #ksbkleve ebenfalls wünschenswert.

 

Der Vorstand des KSB Kleve hat für die drei besten Einsendungen Preisgelder i.H.v. 750,-€, 500,-€ bzw. 250,-€ ausgelobt. So entsteht eine absolute Win-Win Situation. Die teilnehmenden Sportvereine helfen die Interessen des organisierten Sports zu vertreten und haben selber die Chance auf eine finanzielle Unterstützung in schwierigen Zeiten.

 

Ablauf und Teilnahmebedingungen:

 

- Dokumentieren Sie Ihre Sportaktivitäten per Foto und/oder Video

- Füllen Sie das beiliegende Datenschutzformular aus

- Laden Sie das Formular und Ihre Datei(en) über untenstehenden Link hoch

- Das Passwort für die Uploadfreigabe wurde per Email an die Vereinsadressen versendet und kann zusätzlich beim KSB angefragt werden

 

Wichtig:

- Ohne eingereichtes Datenschutzformular können die Inhalte nicht berücksichtigt werden

- Benennen Sie sowohl das Formular als auch die Inhalte mit ihrem Vereinsnamen

- Teilnahmeberechtigt sind alle ordentlichen Mitglieder des KSB Kleve

- Bis zum 13.12.2020 können Beiträge eingereicht werden

- Die Gewinner werden im Anschluss durch den Vorstand des KSB Kleve ausgewählt und informiert

Zurück