News

02.03.2017 09:11

Übungsleiter-Fortbildung "Sport für die Seele"

Am 11. März findet eine Übungsleiter-Fortbildung "Sport für die Seele" in Goch statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, es gibt noch freie Plätze.

Weiterlesen …

14.02.2017 16:04

Ausflug ins Disneyland Paris - Sei dabei und melde dich an!

Du bist zwischen 12 und 16 Jahren alt und hast Lust auf einen erlebnisreichen Ausflug ins Disneyland Paris? Dann melde dich zum Kurztrip der Sportjugend im Mai an und freue dich auf magische Stunden in einer Welt voller Fantasie!

Weiterlesen …

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Anmeldeverfahren

1. Anmeldungen können bis maximal 14 Tage vor Beginn des jeweiligen Lehrgangs schriftlich,     per Telefax, per E-Mail oder online (www.qulifizierungimsport.de) erfolgen. Wir empfehlen   dringend die Nutzung unseres Anmeldeformulars. Eine      ordnungsgemäße Bearbeitung der Bearbeitung der Anmeldung ist nur möglich, wenn die Anmeldung folgende Daten enthält:
  - vollständige Anschrift
  - Geburtsdatum des Teilnehmers
  - Vereinskennziffer Ihres Vereins (wenn Ihre Anmeldung durch einen Verein empfohlen wird)
  - Bankverbindung
  - Lehrgangsnummer
  Bei Anmeldung „online" (www.qualifizierungimsport.de) benutzen Sie bitte die Warenkorbfunktion. Bitte senden Sie Anmeldungen, die Sie bereits als Fax oder E-Mail geschickt haben, nicht noch ein weiteres Mal per Post nach.
2. Bei Anmeldungen per Post, Telefax, E-Mail oder Online erhalten Sie eine gesonderte Bestätigung über den Eingang der Anmeldung bei uns.
3. Der Vertrag über die Lehrgangsteilnahme kommt erst dann verbindlich zustande, wenn Sie von uns eine schriftliche Teilnahmebestätigung erhalten haben. Wegen der Vielzahl der eingehenden Anmeldungen bitten wir Sie um etwas Geduld.
4. Sind alle Plätze des Lehrgangs belegt, übernehmen wir einen Teil der Anmeldungen auf eine Warteliste. Eine Teilnahme kann jedoch erst nach Freiwerden eines Lehrgangsplatzes zugesagt werden. Darüber erhalten Sie dann eine gesonderte Bestätigung.
5. Sollten Sie nicht mehr teilnehmen können, erwarten wir in jedem Fall Ihre Nachricht! (Auch wenn Sie lediglich einen Wartelistenbescheid erhalten haben.)

 

II. Teilnahmegebühr

1. Die Teilnahmegebühren sind bei den einzelnen Angeboten angegeben.
2. Eine ermäßigte Gebühr wird nur solchen Personen gewährt, die aktiv in einem entsprechenden Verein/Bildungswerk tätig sind oder werden wollen und dieses durch die Empfehlung eines verantwortlichen Mitarbeiters aus dem Verein bei der Anmeldung nachweisen. Über die Gewährung der bezuschussten Teilnahmegebühr entscheidet der Veranstalter.

 

III. Zahlungsbedingungen

1. Im Interesse eines einfachen und sicheren Zahlungsverkehrs nutzen wir das Lastschriftverfahren. Mit der Anmeldebestätigung werden folgende Abbuchungen getätigt bzw. Zahlungen fällig:Die Teilnahmegebühren sind bei den einzelnen Angeboten angegeben.
2. Bei allen Angeboten wird der gesamte Betrag 7 Tage vor Beginn fällig.

 

IV. Einladung

1. Etwa eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten alle Teilnehmer/innen eine Einladung mit Anreisehinweis und Lehrgangsprogramm.

V. Umbuchungen, Ersetzungsbefugnis

1. Bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn kann der Teilnehmer eine Umbuchung vornehmen. Der Veranstalter ist danach nicht mehr verpflichtet, Umbuchungswünsche des Teilnehmers entgegenzunehmen. In diesen Fällen wird dem Teilnehmer anheim gestellt, den Lehrgangsrücktritt zu erklären und gegebenenfalls die Neuanmeldung eines anderen Lehrgangs vorzunehmen.
2. Der Lehrgangsteilnehmer kann bis zum Lehrgangsbeginn verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag eintritt. Der Veranstalter kann dem Eintritt des Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Qualifikationserfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegen stehen.

VI. Rücktritt des Teilnehmers

1. Der Teilnehmer kann jederzeit vor Beginn der Veranstaltung vom Vertrag zurücktreten. Eine Stornierung ist nur in schriftlicher Form möglich.
2. Maßgeblich ist der Eingang der Rücktrittserklärung in der Geschäftsstelle des KSB.
3. Im Falle des Rücktritts kann der Veranstalter Entschädigung nach Maßgabe folgender pauschaler Stornokosten je Teilnehmer verlangen. Bei Absagen bis drei Wochen vor Maßnahmenbeginn fallen keine weiteren Stornogebühren an, bei Absagen bis einer Woche vor Maßnahmenbeginn stellen wir 50% der jeweiligen Kosten in Rechnung. In der letzten Woche vor Maßnahmenbeginn erheben wir eine Stornogebühr von 80% der jeweiligen Kosten.

VII. Mindestteilnehmerzahl

1. Für alle Veranstaltungen ist gewisse Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Wird diese Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, ist der Veranstalter berechtigt, bis eine Wochen vor Beginn der Veranstaltung diese abzusagen. In diesem Fall werden Sie rechtzeitig benachrichtigt. Die Teilnahmegebühr wird zurückerstattet.

VIII. Ort der Veranstaltung

1. Die Angabe der Lehrgangsorte in dieser Broschüre sind alle ohne Gewähr und können vom
Veranstalter auch kurzfristig geändert werden. Sie erhalten darüber eine Mitteilung per
E-Mail, Fax oder Post.


X. Datenschutz

1. Der KreisSportBund Kleve e.V. wickelt alle Qualifizierungsmaßnahmen im Sport in Nordrhein-Westfalen über das zentrale EDV-Kurs- und Lehrgangsprogramm „ProQua" ab. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie mit Ihrer Anmeldung Ihr Einverständnis für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten über diese zentrale Datenbank im Rahmen der Zweckbestimmung des LandesSportBundes einschließlich seiner Töchter sowie der landesweit tätigen Qualifizierungszentren erklären.
2. Der KreisSportBund Kleve e.V. verpflichtet sich, die erhobenen Daten unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes nur als Mittel zur Erfüllung ihrer eigenen Geschäftszwecke und satzungsgemäßen Aufgaben zu verwenden.

XI. Versicherung

1. Alle Teilnehmer/innen sind während der Veranstaltung und auf dem direkten Weg zu oder von der Veranstaltung, für die der Versicherungsschutz besteht, unfall-, kranken- und haftpflichtversichert im Rahmen des Sportversicherungsvertrages der Sporthilfe e.V. des LandesSportBundes Nordrhein-Westfalen (LSB NW). Es gilt das derzeitig gültige Merkblatt, gültig ab 01.01.2008, welches in Ihrem LSB NW-Verein zur Einsichtnahme vorliegt. Sie können sich über die Versicherungsleistungen auch online über das Versicherungsbüro ARAG-Sport24 (www.ARAG-Sport.de) informieren.