Ansprechpartner

Daniela Rogmann

Tel.: 0 28 32 - 9 86 46

E-Mail: @nnamgor.dksb-kleve.de

News

12.09.2017 14:34

Netzwerktreffen "Gewinnung und Bindung von Ärzten zur Absicherung des Rehabilitationssports im Kreis Kleve"

Am 30. August fand im Kompetenzzentrum der DLRG Goch ein Netzwerktreffen zur „Gewinnung und Bindung von Ärzten zur Absicherung des Rehabilitationssports im Kreis Kleve“ statt. Dort trafen sich insgesamt 14 Personen aus sieben verschiedenen Vereinen.

Weiterlesen …

07.09.2017 10:18

Tag der Integration

„Integration durch Sport“: Die ersten Stützpunktvereine machen sich auf den Weg

Weiterlesen …

06.09.2017 14:59

Infoveranstaltung "Aktuelle Entwicklungen im Rehasport"

Am 28. September wird von 18:30 bis ca. 21:30 Uhr eine Infoveranstaltung zu den aktuellen Entwicklungen im Rehasport in der Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer stattfinden.

Weiterlesen …

30.08.2017 14:24

Workshop im Projekt "Bewegt jung bleiben - Bewegt älter werden"

Am 26. August fand im St. Clemens Hospital in Geldern ein Workshop für die Übungsleitungen und Mitarbeiter/innen des Sozialen Dienst im Projekt „Bewegt jung bleiben – Bewegt älter werden“ statt.

 

Weiterlesen …

23.08.2017 08:03

Vier Stützpunktvereine für Integration im Kreis Kleve 2017

2500 € für die Förderung im Bereich "Integration" erhalten die vier Vereine aus dem Kreis Kleve.

 

Sportlichster Verein im Gebiet Emmerich und Rees

In den letzten Jahren haben wir, dank verschiedener Sponsoren,  das Sportabzeichen in die Firmen, den Vereinen und den Kommunen gebracht. Auch in diesem Jahr gibt es diese Aktion, allerdings nur linksrheinisch. Der Sponsor für das Gebiet Emmerich und Rees ist leider abgesprungen.

 

Damit aber die Vereine im Gebiet Emmerich und Rees nicht benachteiligt werden, haben wir uns überlegt, auch ohne Sponsor, den

 

„Sportlichsten Verein - Rechtsrheinisch“

(Emmerich und Rees)

 

zu suchen. Machen Sie mit. Einige Vereine aus Emmerich und Rees legen schon Jahr für Jahr das Sportabzeichen ab. Und jetzt wartet für den besten Verein im Gebiet Emmerich und Rees ein Gewinn in Höhe von 250,--€. Maßgeblich für die Platzierung ist die Anzahl der erreichten Sportabzeichen innerhalb des Vereins gemessen an die Mitgliederzahl.

 

Sollten wir Ihr Interesse an einer Teilnahme geweckt haben, dann melden Sie sich an. Wir warten auf Sie!

Auswertung Emmerich-Rees

1. Platz mit 24,70 % RG Haldern 02 e.V.

2. Platz mit 13,94 % TV Elten

 

Der 1. Platz erhält ein Preisgeld in Höhe von 250,--€.

KSB Kleve > Sportabzeichen > Sportlichster Verein - Emmerich und Rees