Ansprechpartner

Daniela Rogmann

Tel.: 0 28 32 - 9 86 46

E-Mail: @nnamgor.dksb-kleve.de

News

26.06.2017 11:22

Kreissportbund Kleve trifft Politik bei „Talk im Wahlkreis“

GELDERN.  Seine Initiative „Talk im Wahlkreis“ setzte der Kreissportbund (KSB) Kleve im Gelderner Bürgerforum fort. Gefolgt waren der Einladung die Landtagskandidaten Margret Voßeler (CDU) und Norbert Killewald (SPD), die vom Hausherrn, Gelderns Bürgermeister Sven Kaiser, sowie dem KSB Vorsitzenden Lutz Stermann begrüßt wurden und sich den Fragen und Anregungen von Vertretern Gelderner Sport- und Gesundheitsvereine stellten.

Weiterlesen …

23.06.2017 12:14

Ganggymnastik jetzt auch in Kevelaer!

Ab dem 11.07 startet die Ganggymnastik auch in Kevelaer!

Weiterlesen …

10.05.2017 10:29

Mitgliederversammlung 2017

Harmonisch und ohne Gegenstimme lief sie ab, die Mitgliederversammlung des KreisSportBund Kleve e.V. (KSB), die am 28. April 2017 im Restaurant „Landhaus Dicks“ in Weeze stattfand. So hatte Lutz Stermann, Versammlungsleiter und Vorsitzender des KSB, keine allzu schwere Aufgabe an diesem Abend. Er und die weiteren Vorstandsmitglieder sowie die Vertreter von rund 40 Mitgliedsvereinen und –verbänden lauschten zunächst dem Grußwort des ersten Bürgers der Gemeinde Weeze, Bürgermeister Ulrich Francken, der den Anwesenden für ihre ehrenamtliche Arbeit in den Vorständen ihrer Vereine dankte. Diesem Dank schloss sich auch die stellvertretende Landrätin, Frau Sigrid Eicker, an. Sie lobte die gute Arbeit der Sportjugend im KSB mit Marcel Ernst an deren Spitze.

Weiterlesen …

04.05.2017 11:42

Stellenausschreibung Referent/in Jugendarbeit/ "NRW bewegt seine KINDER"

Der KSB hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Weiterlesen …

04.05.2017 10:56

Workshop "SPORT PRO GESUNDHEIT" in Xanten

Fragen und Antworten zum Thema "Organisations- und Finanzierungsmodelle von SPG-Angeboten" für Vereine aus den Kreisen Kleve und Wesel

Weiterlesen …

Sportlichster Verein im Gebiet Emmerich und Rees

In den letzten Jahren haben wir, dank verschiedener Sponsoren,  das Sportabzeichen in die Firmen, den Vereinen und den Kommunen gebracht. Auch in diesem Jahr gibt es diese Aktion, allerdings nur linksrheinisch. Der Sponsor für das Gebiet Emmerich und Rees ist leider abgesprungen.

 

Damit aber die Vereine im Gebiet Emmerich und Rees nicht benachteiligt werden, haben wir uns überlegt, auch ohne Sponsor, den

 

„Sportlichsten Verein - Rechtsrheinisch“

(Emmerich und Rees)

 

zu suchen. Machen Sie mit. Einige Vereine aus Emmerich und Rees legen schon Jahr für Jahr das Sportabzeichen ab. Und jetzt wartet für den besten Verein im Gebiet Emmerich und Rees ein Gewinn in Höhe von 250,--€. Maßgeblich für die Platzierung ist die Anzahl der erreichten Sportabzeichen innerhalb des Vereins gemessen an die Mitgliederzahl.

 

Sollten wir Ihr Interesse an einer Teilnahme geweckt haben, dann melden Sie sich an. Wir warten auf Sie!

Auswertung Emmerich-Rees

1. Platz mit 24,70 % RG Haldern 02 e.V.

2. Platz mit 13,94 % TV Elten

 

Der 1. Platz erhält ein Preisgeld in Höhe von 250,--€.

KSB Kleve > Sportabzeichen > Sportlichster Verein - Emmerich und Rees