Online-Informationsveranstaltung "Sport und Demenz"

In Nordrhein-Westfalen leben rund 300.000 Menschen mit Demenz. Prognosen gehen davon aus, dass sich diese Zahl bis 2050 verdoppeln wird. Bei leichteren kognitiven Einschränkungen und in der Frühphase der Demenz ist die Betreuung einzelner Menschen mit Demenz in breitensportlichen Gruppen und Angeboten möglich. Mit dem Fortschreiten der Erkrankung tragen Angebote in eigenen oder inklusiven Gruppen, im Rehabilitationssport und in pflegerischen Versorgungsstrukturen zur Verbesserung der Lebensqualität bei.

Die Informationsveranstaltung zeigt Möglichkeiten auf, wie Sport- und Bewegungsangebote im Sportverein und in der eigenen Vereins- und Verbandsarbeit umgesetzt und reflektiert werden können. Außerdem werden präventive Wirkungen und Effekte von Bewegung und Sport hinsichtlich einer Demenzerkrankung beleuchtet.

Die Infoveranstaltung findet statt am 22. August 2022 von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr und wird rein digital angeboten. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Computer, Tablet oder Smartphone mit funktionstüchtiger Kamera und Mikrofon. Alle weiteren Informationen, wie z.B. der Einladungslink zur Videokonferenz, folgen nach Anmeldung in einer separaten E-Mail.

Die Veranstaltung wird von der Staatskanzlei des Landes NRW und dem Landessportbund NRW gefördert. Die Teilnahme ist daher kostenlos. Referentin der Veranstaltung ist Heike Arlt.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten um formlose Anmeldung unter info@ksb-kleve.de oder 02831 93830-0 bis zum 15. August 2022.

Förderung BÄw