Qualifizierung im Kinder- und Jugendsport

Die Aus- und Fortbildungen im Kinder- und Jugendbereich werden von der Sportjugend des KSB Kleve e.V. eigenverantwortlich organisiert und durchgeführt.

Aktuelle Qualifizierungsangebote finden Sie im Veranstaltungskalender.

Bei Fragen rund um das Thema Qualifizierungen im Kinder- und Jugendbereich kontaktieren Sie bitte unsere Ansprechpartnerin.

Ihre Ansprechpartnerin

Maria Reynders

Fachkraft "Jugendarbeit"
Fachkraft "NRW bewegt seine Kinder!"

Die Sportjugend im KSB Kleve e.V. bietet jungen Ehrenamtlichen in Sportvereinen bereits ab 13 Jahre die Möglichkeit sich weiterzubilden. Die Ausbildung zum Sporthelfer hilft den sportbegeisterten Mädchen und Jungen noch stärker bei Projekten und sportlichen Angeboten in den Sportvereinen mitwirken zu können. Dabei werden u. a. Kenntnisse zur Mitarbeit im Sportverein, Übungsformen sowie zur Planung von Sportstunden vermittelt. Die Ausbildung berechtigt nach erfolgreichem Abschluss den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sports (Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter*in-C-Lizenz).

Für Vereinsmitglieder, die Übungsstunden mit Kindern und Jugendlichen leiten, werden ebenfalls Qualifizierungsmaßnahmen angeboten. Das sogenannte Übungsleiter*innen C Aufbaumodul mit dem Schwerpunkt „Kinder und Jugendliche“ gilt sportartübergreifend und besteht aus insgesamt 90 Lerneinheiten. Die Ausbildung vermittelt Wissen über viele verschiedene Themen wie z. B. Kondition, Vorgehensweise beim Leiten von Übungsstunden sowie Förderung von Gruppenprozessen und helfen dabei neue Ideen und Methoden in die Übungsstunden einfließen zu lassen.

Kinder- und Jugendfahrten sind das Highlight in jedem Sportverein! Die Angebote sind vielfältig und haben immer einen hohen Erlebnis- und Spaßfaktor. Das Gemeinschaftserlebnis der Kinder und Jugendlichen stärkt das Vereinsleben.
Du bist mindestens 16 Jahre alt und möchtest dich als Betreuer*in engagieren? Die Ausbildung qualifiziert dich, Kinder- und Jugendfahrten zu organisieren, durchzuführen und auszuwerten.