Präventionssport

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Gesundheit als körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden. Sport und Bewegung können präventiv dazu beitragen Krankheiten zu vermeiden und das körperliche, geistige und soziale Wohlbefinden aufrecht zu erhalten.

Um flächendeckende gesundheitsfördernde Sport- und Bewegungsangebote mit hohen Qualitätsstandards zu etablieren hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) zusammen mit der Bundesärztekammer im Jahr 2000 das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT ins Leben gerufen. Ziel der Angebote ist es, Neu- oder Wiedereinsteiger durch einen strukturierten Trainingsaufbau und eine kompetente Wissensvermittlung an regelmäßige sportliche Aktivität heranzuführen.

Ein Großteil der Angebote ist darüber hinaus mit dem Siegel der gesetzlichen Krankenkassen „Deutscher Standard Prävention“ (ZPP-Anerkennung) ausgezeichnet, wodurch die Kriterien für eine Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen erfüllt sind.

Angebote des SportBildungswerk Kleve im Bereich Gesundheit und Prävention finden Sie hier. Zertifizierte Gesundheits- und Präventionssportangebote in Ihrer Nähe können zudem über das Serviceportal des DOSB abgerufen werden.

Erwerben können das Siegel Sportvereine, die ein gesundheitsorientiertes, präventives Sportangebot initiieren und sich dabei an die vorgegebenen Qualitätsstandards halten. SPORT PRO GESUNDHEIT muss über das DOSB Serviceportal beantragt werden.

Ihr Ansprechpartner

Daniel Schoofs

Fachkraft "Bewegt ÄLTER werden in NRW"
Fachkraft "Bewegt GESUND bleiben in NRW"
Fachkraft "Integration durch Sport"